Fortbildungen zur Waldorfpädagogik und Persönlichkeitsbildung

Die Akademie Rössel-Majdan bietet Einführungs- und Fortbildungskurse sowie Blockveranstaltungen rund um das Thema Waldorfpädagogik und Persönlichkeitsbildung an.

Waldorfpädagogik
Einführungs- und Fortbildungskurse

HERBSTSEMESTER 2018/2019
Oktober 2018 – Februar 2019

Stimmbildung
(Margherita Ehart)

Singen als Weg zur Gemütsbildung und Harmonisierung der Seele.
Do, 16.30-17.30 Uhr (CI, Festsaal)

€ 70,- 
    

Sprachgestaltung
(Dr. Wolfgang Peter)

Sprache bildhaft gestaltend erleben als Basis für einen authentischen, lebendigen Vortrag, einen Interesse weckenden Unterricht in allen Fächern und eine überzeugende künstlerische Darstellung.
Mo, 18.00-19.30 Uhr (FES, Festsaal)

 € 70,-

 

BLOCKVERANSTALTUNGEN

pro Semester werden Seminare und Vorträge zu verschiedenen Themen veranstaltet.

Aktuelle Blockveranstaltungen:

GLÜCK als Persönlichkeitsbildung

Mag. Ulli Dürrauer

Mag. Ulli Dürrauer unterrichtet seit vielen Jahren Latein und nun auch Glück bzw. Persönlichkeits- bildung an zwei Wiener AHS. Aus eigener Erfahrung berichtet sie, inwieweit „Glück“ auch die Persönlichkeit des Lehrers/der Lehrerin stärkt und jegliche Unterrichtsarbeit positiv unterstützt.

Mo., 19.11. 2018  von 17.00 – 19.00, Ort. ORG Rudolf Steiner, Festsaal
MOTIVATION LERNEN  

kurzer Überblick über die Motivationstheorie nach Dr. Michaela Brohm-Brady (Uni Trier):

  • Definition von Motivation
  • Säulen der Motivation
  • Selbstreflexion anhand von Fragebögen und Arbeitsblättern

praktische Übung: Probehandeln anhand einer Kommunikationsübung

Das Spiel „Kommunikartio“ ist ein Kommunikationstraining, das eine hohe Gesprächsdisziplin, viel Ausdauer und Geduld erfordert. Die Teilnehmer müssen sich selbst permanent motivieren, um das der Gruppe gestellte Rätsel zu lösen und den Kommunikationsfluss aufrecht zu erhalten.

In einer Feedback-Runde werden die Etappen der Motivationstheorie noch einmal verdeutlicht.

Mo., 11.03. 2019 von 17.00 – 19.00, Ort. ORG Rudolf Steiner, Festsaal
GEFÜHLE UND SINNESEINDRÜCKE ARTIKULIEREN KÖNNEN 

praktische Übungen aus der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und dem Schulfach Glück: Gefühle – Liste erstellen, die eigene Gefühledynamik erkunden, Gefühle pantomimisch darstellen assoziatives Schreiben etc.

Bearbeitung einer Geschichte zum Thema „Mensch sein heißt spüren können“

  • Geschichte hören unter Verzicht des Sehsinnes (die Teilnehmer des Workshops haben während des Vorlesens die Augen verbunden)
  • achtsames Diskutieren und Stellungnehmen zur Geschichte
  • ein Bild zur Geschichte malen

 

 

KURSORTE

Friedrich-Eymann-Waldorfschule (FES), 1130 Wien, Feldmühlgasse 26

Comenius Institut (CI), 1130 Wien, Feldmühlgasse 11

ANMELDUNG

Im Sekretariat der Freien Musikschule & Akademie Rössel-Majdan oder persönlich bei den jeweiligen Kursleitern, in der Inskriptionswoche vom 02.10.-06.10.2017.

Die Bezahlung muss innerhalb der Inskriptionswoche mittels Erlagschein auf folgendes Konto erfolgen:

Oberbank
BIC: OBKLAT2L
IBAN: AT28 15000 045 910 229 93

Refundierungen sind nur bei Absage eines Semesterkurses durch den Veranstalter möglich.

Detailinformationen über die Kurse erhalten Sie in den Sekretariaten der Freien Musikschule & Akademie Rössel-Majdan.

SEMESTER-, FERIENZEITEN, UNTERRICHTSFREIE TAGE

Semesterbeginn: 02.Oktober 2017
Herbstferien: 26.Oktober – 5. November 2017
Weihnachtsferien: 18.Dezember 2017 – 07. Jänner 2018
Semesterende:: 02.Februar 2018
 

KONTAKT

Freie Musikschule & Akademie Rössel-Majdan
1130 Wien, Feldmühlgasse 26 / Auhofstraße 78 f

01/8760229

akademie-roessel-majdan@aon.at